Logo der Universität Wien

Dr. Johannes Ditz

  • geboren am 22. Juni 1951 in Kirchberg am Wechsel
  • Familienstand: verheiratet
  • Promotion zum Doktor der Sozial- und Wirtschaftwissenschaften am 3.3.1978

Beruflicher Werdegang

  • 1978-1984: Vereinigung Österreichischer Industrieller, Referent in der Finanzpolitik
  • 1984-1986: Österreichische Volkspartei, Leiter der Abteilung Wirtschaftspolitik
  • 1987-1988: Bundesministerium für Finanzen, Staatssekretär
  • 1988-1992: Österreichischer Wirtschaftsbund, Stellvertretender Generalsekretär, Abgeordneter zum Nationalrat sowie stellvertretender Obmann des Finanzausschusses
  • 1991-1995: Bundesministerium für Finanzen, Staatssekretär
  • 1995-1996: Bundesminister für wirtschaftliche Angelegenheiten
  • 1996-1999: Post & Telekom Austria AG, Vorstandsdirektor und Generaldirektor-Stellvertreter
  • 1999-2001: ÖIAG, Mitglied des Vorstandes und Vorstandssprecher
  • 2003-2006: ESTAG – Energie Steiermark AG, Präsident des Aufsichtsrates, Vorstandssprecher und Präsident
  • 2006: ATec Industries, Vorstandssprecher
  • 2007-2011: Julius Raab Stiftung, Zentrum für Soziale Marktwirtschaft - Präsident; Österreichischer Wirtschaftsbund - Mitglied des Präsidiums;
  • ab 2009: Gebrüder Weiss AG, Mitglied des Aufsichtsrats
  • 2010-2013: Hypo Alpe-Adria-Bank International AG, Vorsitzender des Aufsichtsrats 

Lehraufträge an der Wirtschaftsuniversität Wien sowie an der Universität Innsbruck

       

Universitätsrat
Universität Wien

Universitätsring 1
A-1010 Wien
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0