Sitzungen des Universitätsrats

  • 171. Sitzung, 15.12.2023
    Der Universitätsrat genehmigt nach Vorlage der Zustimmung des Senats den Entwicklungsplan "Universität Wien 2031" sowie eine Novellierung des Organisationsplans. Der Universitätsrat stimmt weiters dem Budgetvoranschlag 2024 zu und genehmigt zahlreiche Investitionen, insbesondere in die räumliche und digitale Infrastruktur.

  • 170. Sitzung, 03.11.2023
    Der Universitätsrat hat eingehend über den Entwurf des Rektorats des Entwicklungsplans "Universität Wien 2031" beraten. Weiters hat er sich mit Finanzfragen beschäftigt.
    Der Universitätsrat hat zu den aktuellen weltpolitischen Ereignissen, insbesondere aber zu den antisemitischen Beschmierungen im Universitätscampus folgendes festgehalten:
    "Der Universitätsrat verurteilt den Terrorangriff auf Israel. Der Universitätsrat ist über die israelfeindlichen und antisemitischen Parolen, die am letzten Wochenende auf die Wände des Campus der Universität Wien geschmiert wurden, entsetzt und verurteilt diese ausdrücklich. Der Universitätsrat hat mit großer Zustimmung die Erklärung des Rektorats sowie die gemeinsame Erklärung der Dekaninnen der Evangelisch- und der Katholisch-Theologischen Fakultät mit der Vorständin des Instituts für Islamisch-Theologische Studien vom 31.10.2023 zur Kenntnis genommen. Die Universität ist ein Ort der Freiheit und des Dialogs, der nicht zum Raum des Hasses und der Unterstützung von Terror missbraucht werden darf".

  • 169. Sitzung, 29.09.2023
    Das Rektorat berichtet dem Universitätsrat über die erfreuliche Entwicklung der Universität Wien in verschiedenen Rankings, die Doktoratsschulen sowie über den Bibliotheksumbau im Hauptgebäude.

  • 168. Sitzung, 30.06.2023
    Der Universitätsrat hat neben dem turnusmäßigen Finanzbericht über ein Bauvorhaben im Bereich der Physik beraten. Das Rektorat berichtet dem Universitätsrat über den aktuellen Stand der Aufnahmeverfahren 2023 sowie über die Forschungserfolge der Universität Wien.

  • 167. Sitzung, 26.05.2023
    Der Universitätsrat hat den Rechnungsabschluss 2022 und die Wissensbilanz 2022 genehmigt. Weiters beschließt der Universitätsrat u.a. den Corporate Governance Bericht 2022.

  • 166. Sitzung, 31.03.2023
    Der Universitätsrat hat über seine innere Organisation und Arbeitsweise beraten. Weiters hat der Universitätsrat eine neue Geschäftsordnung erlassen und eine neue Vergütungsordnung beschlossen.
  • Konstituierende Sitzung für die Funktionsperiode vom 01.03.2023 bis 29.02.2028 am 24.02.2023:
    Der Universitätsrat hat Dr. Elisabeth Lovrek zum weiteren Mitglied und zur Vorsitzenden gewählt.